Wenn zwei Hälften ein Ganzes ergeben!

Splitter

Web-Banner zur Auflösung des EM-Quiz.

„Splitter“

Wer gern strategisch unterwegs ist, der ist mit „Splitter“ bestens beraten. Im handlichen Format präsentiert sich „Splitter“ als Roll & Write Spiel mit einfachen Regeln und einer Prise Symmetrie.
Es kann direkt losgelegt werden, denn alles was man braucht ist bereits in der Verpackung enthalten.

Und so geht „Splitter“

Ein Spieler würfelt und alle tragen die beiden Zahlen bei sich ein. Dabei müssen die Zahlen symmetrisch zur Mittelachse eingetragen werden. Wie zum Beispiel auf der Verpackung, es wurde eine 4 und eine 1 gewürfelt, die mit identischem Felderabstand zur Mitte und in der gleichen Reihe notiert wurden.
Je nachdem wie geschickt die Zahlen platziert wurden, ergeben die beiden Hälften zum Schluss ein Ganzes.
Grenzen genau zwei 2en direkt aneinander, dann erhält man dafür 2 Punkte, für drei 3en 3 Punkte usw.
„Splitter“ ist für alle Strategen geeignet und auch als Solo-Version eine spannende Herausforderung.
Es hat daher 4 Sterne verdient.

Von Kerstin Mündörfer

Bildquelle:
Spielbild: NSV, Hintergrund: Pixabay

Gut zu wissen

Verlag: NSV
Art: Würfelspiel
Autor: Stefan Nikolic
Mitspieler: 1 bis 12
Dauer: 15 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: 10,50 Euro

Weitere Spielekritiken