Web-Banner zur Auflösung des EM-Quiz.

Natürlich kennen wir unsere Jungs aus der Nationalmannschaft. Versteht sich quasi von selbst. Wir wollten dies aber einmal von Euch wissen. In der Print-Ausgabe waren die Bilder ohne Namen abgedruckt. Sie sollten den Namen und den Verein des Spielers einfach in das Feld unter dem zugehörigem Bild schreiben. Hier zeigen wir unten die Auflösung unserer Nationalspieler, die bei der Fußball-Europameisterschaft 2024 dabei sein werden.

UNSERE (nicht ganz ernst gemeinte) WERTUNG:

01 – 02 Richtige
Sie sind zweifelsohne kein Fußball-Experte und finden vielleicht beim Mini-Golf Ihre Sportart. Auf keinen Fall sollten Sie an Tippspielen teilnehmen, die einen Geld-Einsatz fordern. Unsere Empfehlung: Kaufen Sie sich keine Dauerkarte von Eintracht Braunschweig.

03 – 04 Richtige
Das dürfte der deutsche Durchschnitt sein. Damit liegen Sie also gut im Trend. Trotzdem sollten Sie daraus nicht ableiten, dass Sie in der Eckkneipe jede Stammtisch-Diskussion gewinnen können. Unsere Empfehlung: Einmal RTL schauen, dann wird’s ´besser.

05 – 07 Richtige
Sie verstehen was von Fußball, sind aber noch kein Experte wie Lothar. Sie wissen zwar, was abseits ist, weil Sie wahrscheinlich selbst drin stehen, können es aber nicht in Worte fassen. Unsere Empfehlung: Unterhalten Sie sich einmal mit ChatGPT, die weiß alles.

08 – 10 Richtige
Wahrscheinlich heißen Sie Lothar Matthäus und arbeiten für Amazon Prime oder so. Zwar werden Sie von niemanden eingeladen, aber Sie geben dennoch ihren Senf dazu. Unsere Empfehlung: Selbst wenn Sie nichts zusagen haben, einfach mal dazwischen gehen.

Mehr als 10 Richtige
Lieber Julian, wir haben Dir doch gesagt, du darfst nicht mitspielen. Die DFB-Compliance-Regeln verbieten Dir, etwas zu gewinnen.  Unsere Empfehlung: Frag doch mal Deine Oma, ob sie Dich zum Bingo-Nachmittag im Gemeindesaal mitnimmt.