Durchmarsch

Durchmarsch

Web-Banner zur Auflösung des EM-Quiz.

No risk, no fun

Wer gern risikoreich spielt und sich auch gern ärgert, bei dem sollte „Durchmarsch“ auf dem Wunschzettel nicht fehlen. Zudem ist es handlich und auch noch simple.
Wem es als erster gelingt mit acht Würfeln einen Durchmarsch zu schaffen, der hat gewonnen. Zuerst muss eine „10“, dann „9“ bis zur „1“ runtergewürfelt werden. Wer ein Fehlwurf hat, das heißt nicht die passende Zahl gewürfelt hat, beginnt in der nächsten Reihe. Es können vier Reihen zum Durchmarsch genutzt werden. Also zocken und weitermachen oder mit Bedacht aufhören und beim nächsten Mal weiterwürfeln.
„Durchmarsch“ ist zu zweit oder mit mehreren Spielern gut zu spielen. Es ist für Jung und Alt gleichermaßen witzig, denn es ist ausdrücklich erwünscht, die Spieler zum Weiter-
würfeln zu ermutigen. Das Spiel ist lustig, risikoreich und macht sehr viel Spaß. Wer es einmal gespielt hat, der hört nicht so schnell wieder auf. Es ist sehr zu empfehlen und hat daher ganze fünf Sterne verdient.

Bildquelle: www.kendigmbh.de

 

Gut zu wissen

Verlag: Kendi Verlag
Art: Roll-and-Write-Spiel
Autor: Rainhard Staupe
Mitspieler: 2 bis 4
Dauer: 15 Minuten
Alter: ab 8 Jahren
Preis: 13,95 Euro

Weitere Spielekritiken